Kategorie: Audio

Podcasts – Digitales Leben

Interessantes aus der Welt des Hörens – rund um die Digitalisierung   Soziale Pflege-Roboter setzen sich nur langsam durch Soziale Roboter werden in der Seniorenbetreuung schon länger erprobt. Die Interaktion Mensch-Maschine scheint gute Ergebnisse zu bringen. Dennoch ist der Schritt vom Pilotprojekt zum flächendeckenden Einsatz noch nicht gemacht. https://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2019/02/18/laechelnde_roboter_kein_durchmarsch_der_technik_in_der_dlf_20190218_1840_4af7e01c.mp3 Quelle: Deutschlandfunk Farmen ohne Farmer Durch […]

Weiterlesen
ein ganz kleines Stück Geschichte: Mikroelektronik in der DDR

Als Erich Honecker 1988 den 1-Megabit-Chip aus DDR-Produktion vorstellte waren nicht nur die Bürgerinnen und Bürger der DDR überrascht. Doch die Geschichte der kurzen aber intensiven Mikroelektronik-Forschung im “Arbeiter- und Bauernstaat” begann schon früher.

Weiterlesen
Podcast fürs Handwerk

Der neue Podcast “hörWERK” möchte HandwerkerInnen und Interessierte an aktuellen Entwicklungen der Digitalisierung teilhaben lassen. Die Belange der Branche sollen dabei anschaulich und praxisnah vermittelt werden. In der ersten Folge geht es um Cybersicherheit im Mittelstand. Unter anderem wird auch das das IT-Grundschutzprofil für Handwerksbetriebe vorgestellt.

Weiterlesen
Digitalrat ohne Zivilgesellschaft und Arbeit-nehmerInnen

Zehn ExpterInnen sollen die Bundesregierung in Fragen der Digitalisierung zukünftig antreiben und begleiten. (Wir berichteten darüber) Nun hat netzpolitik.org kleine Dossiers zu den ExpertInnen zusammengestellt und das Fazit ist ernüchternd:

Weiterlesen
Dossier: Gamification

Ein Computerspiel als Ausbilder – klingt erstmal ganz schön eigenartig. Die Auszubildenden sollen doch lernen und nicht spielen! Und doch hat Audi sich genau dazu entschlossen. Die Auszubildenden des Autoherstellers werden in dem Computerspiel “Virtual Training” zu virtuellen Verkäufern und klicken sich anschließend durch verschiedene Kundengespräche. Damit will Audi seine Ausbildung verbessern und Partnerbetrieben ein einheitliches Werkzeug an die […]

Weiterlesen
DGBpodcast: Ich bin so frei? Arbeit in der Crowd

Als freie Grafikerin aus der Hängematte mal eben einen Flyer designen oder in der eigenen Firma in immer neuen, global agierenden Teams zusammenzuarbeiten: Crowdwork und Crowdsourcing kann ganz unterschiedlich aussehen. Was bedeutet es, wenn Wissen von Menschen aus aller Welt über das Netz angezapft wird, welche Verantwortung haben die Plattformbetreiber für die Crowdworker und sind […]

Weiterlesen
DGBpodcast: Alles Smart: Arbeiten mit künstlicher Intelligenz

Intelligente Maschinen können schon heute juristische Texte übersetzen, medizinische Diagnosen stellen oder mit Kunden kommunizieren – uns also jede Menge Arbeit abnehmen. Was erst mal gut klingt, bereitet vielen aber auch Sorge: Werden uns Roboter und künstliche Intelligenzen den Job wegnehmen? Fest steht vor allem: Die Arbeitswelt wird sich durch KI grundlegend verändern. http://dgbmedia.de/dgb/Podcast_WissenmachtArbeit_Folge5.mp3 Am […]

Weiterlesen
DGBpodcast: Digital, flexibel, selbstbestimmt: Geht das gut?

Digitale Tools sollen unsere Arbeit effizienter und flexibler gestalten. Sie sollen uns entlasten, damit wir mehr Raum für kreative Aufgaben haben. In der Praxis geht das aber nicht immer auf: Häufig verursacht die Arbeit mit neuen Technologien zusätzliche Belastungen, die zu Zeit- und Leistungsdruck führen – nicht nur, weil wir permanent erreichbar sind, sondern auch […]

Weiterlesen

Gefördert im Rahmen von: