Schlagwort: Gewerkschaften

Digitalisierung, demografischer Wandel und andere gesellschaftliche Transformationen fordern unser Bildungssystem heraus. Die berufliche Weiterbildung gewinnt an Bedeutung. Weiterbildung muss aber auch „gute Weiterbildung“ sein. Das betrifft nicht nur die Qualität der Arbeit, sondern auch die Arbeitsbedingungen in der Branche. Honorartätigkeit, befristete Beschäftigung und andere Formen der prekären Beschäftigung sind Kennzeichen des Weiterbildungsmarktes. Wir stellen uns […]

Weiterlesen

In einer modernen Arbeits- und Wissensgesellschaft ist Aus- und Weiterbildung der Schlüssel zur Fachkräftesicherung. Durch die digitale Transformation verändern sich nicht nur Arbeitsprozesse, sondern auch Beschäftigungsformen und die Anforderung an die Qualifikation der Beschäftigten. Mit der ESF-Sozialpartnerrichtlinie „Fachkräfte sichern: weiter bilden und Gleichstellung fördern“ unterstützt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) die Anstrengungen der […]

Weiterlesen
Wenn die App der Boss ist

Im Zeitalter des Plattformkapitalismus lockt die Gig-Economy mit großen Versprechen: Selbstbestimmt und frei soll die Arbeit für Plattformen wie Foodora oder Deliveroo sein. “Sei dein eigener Chef” versprechen die Plattformen im Internet. Doch nur allzu häufig gibt es einen anderen Boss: die App.

Weiterlesen

Es ist höchste Zeit, den digitalen Wandel so zu gestalten, dass er auch sozialen Fortschritt bringt. Brauchen wir neue Regeln, um die Monopole der Internet-Konzerne zu brechen? Zerstört der digitale Kapitalismus unseren Sozialstaat? Wie kann die Digitalisierung unsere Städte lebenswerter machen? Das alles und mehr diskutieren Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB) Hans-Böckler-Stiftung (HBS) Zeitschrift für Sozialistische Politik […]

Weiterlesen
Digitaler Wandel eröffnet Chancen – Plattform “Digitale Arbeitswelt” setzt Arbeit fort

Die Plattform “Digitale Arbeitswelt” besteht aus 29 hochrangigen Mitgliedern aus Politik, Forschung, Wirtschaft sowie Arbeitgeberverbänden und Gewerkschaften. Sie beschäftigt sich mit der Frage, wie der digitale Wandel die Arbeitswelt verändert und wie die Digitalisierung zum Vorteil für Unternehmen und Beschäftigte genutzt werden kann. Ein erster Schwerpunkt der Plattform wird auf dem Thema Künstliche Intelligenz und Arbeitswelt […]

Weiterlesen
Wer überwachen will, muss gut begründen

Die neue Technik macht es möglich: Überwachungstechnik wird immer kleiner und Speicherplatz immer billiger. Das nutzen auch die Arbeitgeber immer häufiger aus. Vor wenigen Tagen hat das Bundesarbeitsgericht in Erfurt die Videoüberwachung am Arbeitsplatz weiter gelockert und damit die Rechte der Arbeitgeber weiter gestärkt.

Weiterlesen
Digitale Arbeitswelt: flexibel ortsunabhängig, selbstgesteuert

Unter diesem Titel fand Anfang Mai 2018 ein internationales Symposium zum Thema “Arbeit 4.0” in Brixen in Südtirol statt. Technischer Fortschritt und globale Datennetze haben seit den 90er Jahren die unternehmerische Tätigkeit und die Arbeitsorganisation, aber auch die sozialen Beziehungen der Menschen grundlegend verändert. Mit der Digitalisierung der Lebens- und Arbeitswelt sind neue Chancen verbunden, […]

Weiterlesen
12. Newsletter

Guten Abend, heute schenken wir Ihnen eine kurze Information zum Thema Digitalisierung und Betriebsvereinbarung. Eine Betriebsvereinbarung ist ein Vertrag zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat, der Rechte und Pflichten, aber auch verbindliche Normen für beide Parteien festschreibt. Die Betriebsvereinbarung ist dabei ein zentrales Instrument zur Gestaltung des Arbeitsplatzes. Von einer Regelung zu Raucherpausen über Gleitzeit bis hin […]

Weiterlesen

Gefördert im Rahmen von: