Schlagwort: Veranstaltung

Wie kann Ihre Organisation die Chance der Digitalisierung nutzen? Vom 20. bis 24. Mai können Sie während unserer kostenlosen Webinarwoche ‚Digital-Camp 2019‘ dieser Frage nachgehen. Wir zeigen Ihnen in 10 Webinaren, dass Digitalisierung mehr bedeutet als der Einsatz digitaler Tools. Dahinter steckt vielmehr die Bereitschaft, sich mit eigenen Strukturen und Strategien innerhalb der Organisation zu […]

Weiterlesen

Sehr geehrte Damen und Herren, Marketing und die Kommunikation der eigenen Angebote für die verschiedenen Zielgruppen sind wichtige Bestandteile jeder Projektarbeit. Dabei spielen soziale Medien eine immer größere Rolle. Vor diesem Hintergrund widmen wir uns beim 6. ThAFF-Netzwerkforum dem Thema „Facebook, Instagram, Twitter & Co. – Soziale Medien für das Projektmarketing“. In Impulsvorträgen und zwei […]

Weiterlesen
Betriebsversammlung mal anders

Wir schauen fragend in die Zukunft: Wie werden sich unsere Arbeitsplätze ändern? Wie werden wir intern und extern kommunizieren? Wann kommt der Kollege Roboter? – Doch während wir versuchen mit den Entwicklungen der Arbeitswelt Schritt zu halten, bleibt kaum Zeit um auch unsere Strukturen zu aktualisieren. Die Arbeitsgruppe Mitbestimmung PLUS der Deutschen Bahn AG hat […]

Weiterlesen

Am 28. März startet die Roadshow “Digitale Medien im Ausbildungsalltag” des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ins Jahr 2019. In Mannheim lernen Teilnehmende in drei Anwenderworkshops innovative Lehr- und Lernkonzepte kennen, die im Zeichen der Digitalisierung von beruflicher Aus- und Weiterbildung stehen. Mehr erfahren über digitale Lehr- und Lernkonzepte, die in Anwenderworkshops praktisch erlebbar gemacht […]

Weiterlesen

Der Thüringer Arbeitsmarkt steht vor tiefgreifenden Veränderungen. Digitalisierung und demographischer Wandel erfordern ca. 344.000 Arbeitskräfte bis zum Jahr 2030. Der Fachkräftebedarf macht vor keiner Branche halt und betrifft die Pflegeberufe ebenso wie das Hotel- und Gaststättengewerbe, das Handwerk und die Metall- und Elektroindustrie. Wo sollen also die Fachkräfte der Zukunft herkommen? Die gute Nachricht ist: […]

Weiterlesen

Digitalisierung, demografischer Wandel und andere gesellschaftliche Transformationen fordern unser Bildungssystem heraus. Die berufliche Weiterbildung gewinnt an Bedeutung. Weiterbildung muss aber auch „gute Weiterbildung“ sein. Das betrifft nicht nur die Qualität der Arbeit, sondern auch die Arbeitsbedingungen in der Branche. Honorartätigkeit, befristete Beschäftigung und andere Formen der prekären Beschäftigung sind Kennzeichen des Weiterbildungsmarktes. Wir stellen uns […]

Weiterlesen

„Smart Industry – Schweden 4.0“ am 19.2.19 in das Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum (Gustav-Freytag-Str. 1, 99096 Erfurt) ein.   Es erwarten Sie Einblicke in praktische Digitalisierungsbeispiele aus Schweden in den Bereichen Konstruktionsautomatisierung, künstliche Intelligenz, Verpackungs- sowie Energie- und Automatisierungstechnik. Ferner wird eine thematisch passende Ausstellung durch den Botschafter Schwedens Per Thöresson und den […]

Weiterlesen

Virtual und Augmented Reality sind neue und spannende Entwicklungsfelder, die nicht zuletzt durch die technische Weiterentwicklung in den letzten Jahren enorm an Interesse gewonnen haben. Die Kombinati-on der VR/AR-Technologien zur Mensch-Maschine-Interaktion eröffnet ein breites Spektrum an Vorteilen für die mediengestützte Aus- und Weiterbildung. So werden beispielsweise immersive, kontextuelle Lernerlebnisse zur Veranschaulichung realweltlicher Informationen durch das […]

Weiterlesen

Im Rahmen der Digitalisierung wandelt sich die Arbeitswelt. Im Seminar wird die politisch-gesellschaftliche Diskussion um Arbeit 4.0 reflektiert und es werden Beispiele guter betrieblicher Praxis vorgestellt. Zusammen mit aktuellen Forschungsergebnissen sollen daraus Ideen für den jeweils eigenen Betrieb entwickelt werden. Es gilt, die Risiken, die mit der Entgrenzung von Arbeit einhergehen zu erkennen und das […]

Weiterlesen

Gehört haben wir es schon alle: Aliens haben einst die Erde heimgesucht (wie die Obduktion des Leichnams in der Area51 beweist) und planen von der unterirdischen Basis der NS-Elite in der Antarktis eine großangelegte Invasion. Schließlich waren auch sie es, die den Nazis während des Zweiten Weltkriegs die Ufo-Technik bescherten,um den Krieg zu gewinnen. Die […]

Weiterlesen

Gefördert im Rahmen von: