Schlagwort: digitale Bürgerrechte

Podcasts – Digitales Leben

Interessantes aus der Welt des Hörens – rund um die Digitalisierung   Soziale Pflege-Roboter setzen sich nur langsam durch Soziale Roboter werden in der Seniorenbetreuung schon länger erprobt. Die Interaktion Mensch-Maschine scheint gute Ergebnisse zu bringen. Dennoch ist der Schritt vom Pilotprojekt zum flächendeckenden Einsatz noch nicht gemacht. https://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2019/02/18/laechelnde_roboter_kein_durchmarsch_der_technik_in_der_dlf_20190218_1840_4af7e01c.mp3 Quelle: Deutschlandfunk Farmen ohne Farmer Durch […]

Weiterlesen

Gehört haben wir es schon alle: Aliens haben einst die Erde heimgesucht (wie die Obduktion des Leichnams in der Area51 beweist) und planen von der unterirdischen Basis der NS-Elite in der Antarktis eine großangelegte Invasion. Schließlich waren auch sie es, die den Nazis während des Zweiten Weltkriegs die Ufo-Technik bescherten,um den Krieg zu gewinnen. Die […]

Weiterlesen

In den letzten Jahrzehnten sind gesellschaftsverändernde Bewegungen gewachsen, die ihrer jeweils eigenen Utopie folgen: Sie kämpfen dafür, die Natur und unsere Lebensgrundlagen zu erhalten, für faire Arbeitsbedingungen ohne Ausbeutung, für eine Eindämmung der Macht von Konzernen und gegen die Zerstörung des Planeten. Sie setzen sich ein für demokratische Teilhabe, für nachhaltige Produktions- und Konsumweisen, für […]

Weiterlesen
Digitalstrategie der Bundesregierung vorgestellt

In den vergangenen Tagen hat sich die Bundesregierung zu einer zweitägigen Klausur zurückgezogen um eine gemeinsame Digitalstrategie zu entwerfen. Nun hat das Kabinett von Bundeskanzlerin Merkel erste Ergebnisse veröffentlicht.

Weiterlesen

alle Bereiche unserer Gesellschaft und Wirtschaft werden durch die Digitalisierung maßgeblich verändert. Doch noch immer herrscht vielerorts Unsicherheit, wie die Potenziale der Digitalisierung vor Ort sinnvoll genutzt und neue Herausforderungen sicher bewältigt werden können. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir daher ergründen, wie eine Stadt/Region durch sog. smarte Technologien attraktiver werden kann. Wir möchten mit Ihnen […]

Weiterlesen

Die Digitalisierung hat unsere Gesellschaft und damit auch die Politik radikal verändert. Dabei offenbaren sich immer neue Herausforderungen – besonders für die demokratische Kultur. Daher wird über einzelne Phänomene wie Hatespeech oder Filterblasen viel geschrieben und diskutiert. Die zugrundeliegenden technischen und wirtschaftlichen Strukturen sind dabei seltener Gegenstand des Diskurses. Bei der interdisziplinären Tagung sollen daher […]

Weiterlesen

Kaum jemand, die/der nicht ständig auf das Smartphone starrt: WhatsApp, E-Mail, Facebook! Die gute alte Telefonzelle steht heute im Museum und die digitalen Kommunikationswege übernehmen die Verständigungsaufgaben. Wie verändert sich dadurch unsere Sprache? Wie verändert das Internet die Art zu kommunizieren? Auf der einen Seite erleben wir durch die Möglichkeit zur Anonymität eine enthemmte Form, […]

Weiterlesen
25. Newsletter

Guten Abend 📹 Überall Kameras, Firmenwagen mit GPS, Überwachungssoftware auf Computern – Die ArbeitnehmerInnen sind gläsern geworden. Diese Woche hat das Bundesarbeitsgericht in Erfurt die Regeln der Videoüberwachung am Arbeitsplatz weiter gelockert. Die Hintergründe zum Fall und nützliche Tipps zum Datenschutz für ArbeitnehmerInnen hier https://www.digqu.de/wer-ueberwachen-will-muss-gut-begruenden   👩‍🔧Letzte Woche begrüßten wir an dieser Stelle den Digitalrat, […]

Weiterlesen
Digitalrat ohne Zivilgesellschaft und Arbeit-nehmerInnen

Zehn ExpterInnen sollen die Bundesregierung in Fragen der Digitalisierung zukünftig antreiben und begleiten. (Wir berichteten darüber) Nun hat netzpolitik.org kleine Dossiers zu den ExpertInnen zusammengestellt und das Fazit ist ernüchternd:

Weiterlesen

Gefördert im Rahmen von: