Schlagwort: agiles Arbeiten

[ausgebucht] 1×1 Videokonferenz

Das öffentliche Leben kommt zum Erliegen und auch die Arbeitswelt verändert sich durch Corona massiv. Meetings und Besprechungen deswegen vorerst nicht mehr im physischen Raum statt und damit steigt der Zwang sich mit bislang unvertrauten Wegen der Kommunikation bekannt zu machen. Videokonferenzen bieten die Möglichkeit, trotz notwendiger Distanzierung zusammenzukommen und sich in Echtzeit auszutauschen, um […]

Weiterlesen
Weiterbildungsangebote während Corona

Die aktuelle Situation stellt bei allen Menschen derzeit das Leben auf den Kopf. Ganz besonders die Arbeitswelt ist davon betroffen. Als Digitalisierungsprojekt wollen wir die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit passenden Weiterbildungen versorgen, um in der aktuellen Situation zu unterstützen wo es geht.

Weiterlesen
Treffen sich zwei Roboter in der Teeküche… – Wie sieht die Arbeit der Zukunft aus?

70.000 Stunden arbeitet jeder Mensch im Laufe des eigenen Lebens. Das ist nicht gerade wenig. Zeit sich also Gedanken zu machen wie diese Arbeit aussehen soll. Hamburg ist dafür wunderbar geeignet. Bei neuen Trends im Arbeitsleben war die Stadt immer ganz vorn dabei. Ob zu Zeiten der Industrialisierung, der Automatisierung des Hafens oder bei aktuellen […]

Weiterlesen
Was wir anbieten

Wir stecken mitten im Digitalen Wandel – ob es uns gefällt oder nicht. Doch was bedeutet das für unsere Branche, unser Unternehmen, unsere KollegInnen? – Das Projekt DigQu hilft ArbeitnehmerInnen und Betriebsräten ihre Rolle in diesem Prozess zu finden und zu stärken.

Weiterlesen

Im Zuge der internationalen strategischen Partnerschaft „Digital Competences for Jobs“ findet die eintägige Konferenz „Digital Youth Work 3.0. Competences for the Labor market of Tomorrow.“ in Erfurt statt Die Konferenz wird die Ergebnisse des strategischen Partnerschaftsprojekt „DC4JOBS“ (Digital Competences for Jobs) zur Diskussion stellen. Dabei können den Teilnehmenden praktische Beispiele aus Deutschland (Bürgerhaus Bennohaus), Rumänien […]

Weiterlesen
neuer Podcast “Ist das noch Arbeit?” – Folge 1 Dr. Hans-Jürgen Urban (IGM)

Digitalisierung trifft alle Bereich, vor allem auch die Industriearbeit. Doch was ist Arbeit 4.0? Wie kann sie sozial und solidarisch gestaltet werden und welche Aufgaben haben Betriebsräte und Gewerkschaften in diesem Prozess? Ein Interview mit Dr. Hans-Jürgen Urban.

Weiterlesen

Bei Amazon einzukaufen ist einfach und bequem: Auf Knopfdruck werden uns unsere Wünsche aus der Warenwelt nach hause geschickt, weitere Angebote wie ein eigener Streamingdienst kommen hinzu. Doch hinter der Kulisse des weltweit größten Onlinehändlers verbergen sich viele Schattenseiten: Datensammelwut, schlechte Arbeitsbedingungen, Umweltverschmutzung, Wegwerfmentalität, Verdrängung des stationären Einzelhandels, … Über die Folgen von Amazon für […]

Weiterlesen
[Reportage] Digitale Nomaden

Das Leben als digitaler Nomade: Am Notebook arbeiten und dabei durch die ganze Welt reisen. Wer für den Job nur das Internet benötigt kann mittlerweile an fast jedem Ort der Welt arbeiten. Immer mehr Leute leben diesen Lifestyle, kehren ihrer Heimat den Rücken zu und genießen die Unabhängigkeit und Freiheit im Ausland. In Co-Working Spaces […]

Weiterlesen
Betriebsversammlung mal anders

Wir schauen fragend in die Zukunft: Wie werden sich unsere Arbeitsplätze ändern? Wie werden wir intern und extern kommunizieren? Wann kommt der Kollege Roboter? – Doch während wir versuchen mit den Entwicklungen der Arbeitswelt Schritt zu halten, bleibt kaum Zeit um auch unsere Strukturen zu aktualisieren. Die Arbeitsgruppe Mitbestimmung PLUS der Deutschen Bahn AG hat […]

Weiterlesen
Homeoffice = Überstunden?

Das Recht auf Homeoffice wird von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und SPD-Chefin Andrea Nahles immer wieder gefordert. Das Homeoffice sei schließlich für Millionen Arbeitsplätze möglich. Aus Sicht der SPD soll der “heimische Arbeitsplatz” vor mehr Zeit für die Familie schaffen. Eine aktuelle Studie des Hans-Böckler-Stiftung zeichnet jedoch ein anderes Bild.

Weiterlesen

Gefördert im Rahmen von: