Schlagwort: Betriebsvereinbarung

Emanzipatorische Möglichkeiten von Technologie und aktuelle Kämpfe um Arbeit Von dystopischen Visionen der Totalkontrolle durch Algorithmen bis hin zu Utopien einer vollversorgten Gesellschaft findet sich in aktuellen Diskussionen über digitale Technologie ein breites Spektrum an Positionen wieder. Was können wir erwarten im Hinblick auf derzeitige digitale Entwicklungen, die unsere Arbeitsplätze gravierend verändern? Und was halten […]

Weiterlesen
Was wir anbieten

Wir stecken mitten im Digitalen Wandel – ob es uns gefällt oder nicht. Doch was bedeutet das für unsere Branche, unser Unternehmen, unsere KollegInnen? – Das Projekt DigQu hilft ArbeitnehmerInnen und Betriebsräten ihre Rolle in diesem Prozess zu finden und zu stärken.

Weiterlesen
neuer Podcast “Ist das noch Arbeit?” – Folge 1 Dr. Hans-Jürgen Urban (IGM)

Digitalisierung trifft alle Bereich, vor allem auch die Industriearbeit. Doch was ist Arbeit 4.0? Wie kann sie sozial und solidarisch gestaltet werden und welche Aufgaben haben Betriebsräte und Gewerkschaften in diesem Prozess? Ein Interview mit Dr. Hans-Jürgen Urban.

Weiterlesen
Die Zukunft der digitalen Arbeitswelt – Prognosen, Möglichkeiten und Risiken

Was hält die Zukunft für die ArbeitnehmerInnen bereit? Werden wir alle vereinzelte Arbeitsbienchen oder erstarken Solidarität und Zusammenhalt beispielsweise in den Gewerkschaften? Der Workshop “Die Zukunft der digitalen Arbeitswelt – Prognosen, Möglichkeiten und Risiken” bei der achten Betriebs- und Personalrätekonferenz  2018 in Erfurt hat versucht sich diesen Fragen zu nähern. Gemeinsam diskutierten wir vier Szenarien […]

Weiterlesen
Ist das noch Arbeit – Broschüre erschienen

Der digitale Wandel ist die vielleicht tiefgreifendste Veränderung in Gesellschaft und Arbeitswelt unserer Generationen. Und dabei stehen wir nicht am Anfang dieses Prozesses sondern sind bereits mitten drin. Gerade auch die anstehenden Veränderungen in der Arbeitswelt (2025 – Menschen überholen Maschinen) erfordern aufmerksame Betriebsräte (Wer überwachen will braucht gute Gründe) wenn es um neue Arbeitsumgebungen […]

Weiterlesen
Wer überwachen will, muss gut begründen

Die neue Technik macht es möglich: Überwachungstechnik wird immer kleiner und Speicherplatz immer billiger. Das nutzen auch die Arbeitgeber immer häufiger aus. Vor wenigen Tagen hat das Bundesarbeitsgericht in Erfurt die Videoüberwachung am Arbeitsplatz weiter gelockert und damit die Rechte der Arbeitgeber weiter gestärkt.

Weiterlesen
16. Newsletter

Guten Abend, 🇨🇳 Wohl kaum ein anderes Land auf der Erde erprobt neue Technologien an der eigenen Gesellschaft wie China. Während in Europa häufig sehr lange über die Wirkung und auch Grenzen von neuen Technologien diskutiert wird, hat das “Land der Mitte” schon viele Ideen angegangen, die hierzulande kaum vorstellbar wären. Ob und wie die chinesische […]

Weiterlesen
12. Newsletter

Guten Abend, heute schenken wir Ihnen eine kurze Information zum Thema Digitalisierung und Betriebsvereinbarung. Eine Betriebsvereinbarung ist ein Vertrag zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat, der Rechte und Pflichten, aber auch verbindliche Normen für beide Parteien festschreibt. Die Betriebsvereinbarung ist dabei ein zentrales Instrument zur Gestaltung des Arbeitsplatzes. Von einer Regelung zu Raucherpausen über Gleitzeit bis hin […]

Weiterlesen
Fit für die Digitalisierung?

Wie ist mein Unternehmen auf die Digitalisierung vorbereitet und wo steht es im Vergleich zu anderen Unternehmen aus der Region? Der  Selbstcheck der IHK München und Oberbayern gibt mit einem überschaubaren Fragebogen einen ersten Eindruck zum IST-Stand  des Unternehmens in den Bereichen “Smart Products”, “Smart Manufacturing”, “Smart Organization”, “Smart Technology”. Hier geht es zum Selbsttest […]

Weiterlesen
gläserne Angestellte im Büro

Kommunikationsdaten machen soziale Beziehungen für Arbeitgeber immer leichter analysierbar Durch elektronische Kommunikation fallen in Unternehmen immer mehr Daten an, die Interaktionen unter Beschäftigten dokumentieren. Technisch ist es für Arbeitgeber bereits möglich, daraus soziale Beziehungsgeflechte oder „soziale Graphen“ der Belegschaft zu konstruieren und für Personalentscheidungen einzusetzen, zeigt eine aktuelle, von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Studie. Bei wem […]

Weiterlesen

Gefördert im Rahmen von: