Es sind erschreckende Zahlen: 80 Prozent der Befragten geben an, dass Digitalisierung und Automatisierung in ihrer Ausbildung wichtig oder sehr wichtig sind, doch nur die Hälfte der Befragten sieht sich in der Ausbildung gut darauf vorbereitet. Das sind die Ergebnisse des “Ausbildungsreport 2019” des DGB

 

 

Es sind vor allem die berufsbildenden Schulen bei denen großer Handlungsbedarf besteht. So sagen knapp ein Drittel der Befragten, dass die technische Ausstattung der SChulengerade einmal ausreichen bzw. mangelhaft seien. Der DGB fordert daher, dass das Geld aus dem Digital Pakt Schule deswegen auch dort gezielt eingesetzt wird.

Weitere Themen des Ausbildungsreports sind unter anderem die ungesetzliche Mehrarbeit in der Ausbildung sowie die Attraktivität einzelner Ausbildungsberufe.

 

Weitere Informationen:

Der Ausbildungsreport 2019 als Download [DGB, pdf, 1,3 MB, 60 Seiten, deutsch]

Ausbildungsreport 2019: Fast die Hälfte aller Azubis wird nicht gezielt auf Digitalisierung vorbereitet [DGB]

Lässig wie Tim Mälzer – von wegen [spiegel-online.de]

Zwischen Firmencloud und Kloputzen [tagesschau.de]

unsplash-logobruce mars