Autor: Johannes Smettan

ist Bildungsreferent bei Arbeit und Leben Thüringen
17. Newsletter

Guten Abend, Technischer Fortschritt und globale Datennetze haben seit den 90er Jahren die unternehmerische Tätigkeit und die Arbeitsorganisation, aber auch die sozialen Beziehungen der Menschen grundlegend verändert. Mit der Digitalisierung der Lebens- und Arbeitswelt sind neue Chancen verbunden, aber auch das Risiko der Verschärfung der bereits virulenten Problemlagen die durch Wirtschaftskrisen, neoliberale Deregulierungsoffensiven und umfassende […]

Weiterlesen
Digitale Arbeitswelt: flexibel ortsunabhängig, selbstgesteuert

Unter diesem Titel fand Anfang Mai 2018 ein internationales Symposium zum Thema “Arbeit 4.0” in Brixen in Südtirol statt. Technischer Fortschritt und globale Datennetze haben seit den 90er Jahren die unternehmerische Tätigkeit und die Arbeitsorganisation, aber auch die sozialen Beziehungen der Menschen grundlegend verändert. Mit der Digitalisierung der Lebens- und Arbeitswelt sind neue Chancen verbunden, […]

Weiterlesen
DGBpodcast: Digital, flexibel, selbstbestimmt: Geht das gut?

Digitale Tools sollen unsere Arbeit effizienter und flexibler gestalten. Sie sollen uns entlasten, damit wir mehr Raum für kreative Aufgaben haben. In der Praxis geht das aber nicht immer auf: Häufig verursacht die Arbeit mit neuen Technologien zusätzliche Belastungen, die zu Zeit- und Leistungsdruck führen – nicht nur, weil wir permanent erreichbar sind, sondern auch […]

Weiterlesen
16. Newsletter

Guten Abend, 🇨🇳 Wohl kaum ein anderes Land auf der Erde erprobt neue Technologien an der eigenen Gesellschaft wie China. Während in Europa häufig sehr lange über die Wirkung und auch Grenzen von neuen Technologien diskutiert wird, hat das “Land der Mitte” schon viele Ideen angegangen, die hierzulande kaum vorstellbar wären. Ob und wie die chinesische […]

Weiterlesen
Digitalisierung in der Arbeitswelt – Neue Anforderungen an die betriebliche Mitbestimmung

Die voranschreitende Digitalisierung stellt die ArbeitnehmerInnen vor große Herausforderungen. Alles soll digital und smart werden, von der Verwaltung bis zum Schraubenzieher. Maschinen sollen mit Maschinen kommunizieren und künstliche Intelligenz die Arbeit unterstützen. Doch welche Rolle nimmt in diesem Prozess der Mensch ein? Im Kleinen scheint Digitalisierung die Chance zu bieten, das Leben aller zu verbessern. […]

Weiterlesen
mit Big Data und Überwachung in eine andere Gesellschaft

Wohl kaum ein anderes Land auf der Erde erprobt neue Technologien an der eigenen Gesellschaft wie China. Während in Europa häufig sehr lange über die Wirkung und auch Grenzen von neuen Technologien diskutiert wird, hat das “Land der Mitte”schon viele Ideen angegangen, die hierzulande kaum vorstellbar wären. Ob und wie die chinesische Gesellschaft über diese Themen […]

Weiterlesen
Jobkiller Digitalisierung?

Die Digitalisierung ist und bleibt eine schwammige Angelegenheit. Während ExpertInnen komplexe Fragen zu künstlicher Intelligenz und der Blockchain diskutieren ist die drängendste Frage für viele ArbeitnehmerInnen: Ist mein Job in Gefahr? Die derzeitigen  Zukunftsprognosen reichen von “wird schon alles nicht so schlimm” bis hin zum worst case: die technologische Arbeitslosigkeit und ihre massive Auswirkung auf […]

Weiterlesen
14. Newsletter

Guten Abend, 😤während gerade die meisten ihre elektronischen Postfächer so organisiert haben, dass Mails mit dem Wort „Datenschutz“ oder „DSGVO“ automatisch im SPAM-Ordner landen ist die Netzwelt von einem viel größerem Unheil bedroht. Es geht mal wieder um die Freiheit im Netz. Pünktlich zum Start der Fußball WM haben sich die gewählten VertreterInnen der EuropäerInnen […]

Weiterlesen
DGBpodcast: Agil ohne Ende? Prozess ist alles.

Eigenverantwortliche Teamarbeit, kleinschrittige Arbeitszyklen, flexible Reaktion auf Kundenwünsche und methodisches Know-how: All dies gehört zum agilen Arbeiten. In der dritten Folge von Wissen macht Arbeit geht es um Chancen und Risiken von Agilität und die Frage, wann sie wirklich zukunftsweisend ist – also gut fürs Unternehmen und gut für Beschäftigte. http://dgbmedia.de/dgb/Podcast_WissenmachtArbeit_Folge3.mp3 Am 9. Mai startete […]

Weiterlesen
13. Newsletter

Guten Abend, 🎓Der “digitale Wandel” erfasst alle Bereiche des täglichen Lebens und auch in der Bildung stehen große Umwälzungen bevor. Was das für die KollegInnen in der Bildung bedeutet, dass diskutierten wir gestern bei Radio F.R.E.I.. Den Mitschnitt der Veranstaltung finden Sie hier: 🛠Neue Technologien und Automatisierungsprozesse verändern die Arbeitswelt. Jobs gehen dabei nicht unbedingt […]

Weiterlesen

Gefördert im Rahmen von: