die “schlaue Stadt” steht für den Einsatz von moderner Informationstechnologie im öffentlichen Raum einer Kommune. So sollen von der Energieversorgung bis zur Verkehrsraumsteuerung alles miteinander vernetzt und aufeinander abgestimmt sein. Beispielsweise soll eine Straßenlaterne nur noch leuchten, wenn sie durch bspw. Bewegungsmelder angeschaltet wird.