Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Mai 2019

Beschäftigte in der Transformation – Gegenwart und Zukunft der Automobil- und Zuliefererindustrie

27. Mai @ 16:00 - 20:00
Automobile Welt, Friedrich-Naumann- Str. 10
Eisenach, Thüringen 99817
+ Google Karte

Die IG Metall Bezirksleitung Mitte und die IG Metall Eisenach laden ein, gemeinsam mit Wissenschaft und Landespolitik über den Transformationsprozess in der thüringischen Automobil- und Zuliefererindustrie zu diskutieren. Ausgangspunkt sind aktuelle Forschungsergebnisse der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Die Forscher haben untersucht, welche Perspektiven und Gestaltungsmöglichkeiten die Beschäftigten in den Betrieben in Zeiten des Wandels sehen und welche industriepolitischen Rahmenbedingungen die Landespolitik zum Erhalt der Beschäftigung und zur Durchsetzung der Grundsätze guter Arbeit setzen muss.   Programm Einführungen und Perspektiven aus der Sicht…

Mehr erfahren »

Juni 2019

Arbeit 4.0 – Herausforderungen im digitalen Wandel

20. Juni @ 8:00 - 17:00
Rathaus Erfurt, Fischmarkt 1
Erfurt, Thüringen 99084 Deutschland
+ Google Karte

Betriebs- und Personalrätekonferenz Digitale Systeme übernehmen in Industrie und Handwerk immer mehr Aufgaben in Fertigung und Verwaltung. Thüringens Verwaltung soll »digitaler« werden, Plattform-Unternehmen wie etwa Foodora steuern ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über eine App. Welche neuen Anforderungen an Arbeit und Arbeitsbedingungen gehen damit für Beschäftigte einher? Wie können Betriebs- und Personalräte diese Veränderungsprozesse kritisch begleiten? Welche Mitbestimmungsrechte können genutzt werden und welche sind in Gefahr? Und wie sind durch die Änderungen von betrieblichen Strukturen die Spielräume von Interessenvertretungen und Gewerkschaften…

Mehr erfahren »

Juli 2019

Digital Competences for Jobs

10. Juli @ 12:00 - 18:00
ThEx Enterprise, Gustav-Freytag-Straße 1
Erfurt, Thüringen 99096 Deutschland
+ Google Karte

Im Zuge der internationalen strategischen Partnerschaft „Digital Competences for Jobs“ findet die eintägige Konferenz „Digital Youth Work 3.0. Competences for the Labor market of Tomorrow.“ in Erfurt statt Die Konferenz wird die Ergebnisse des strategischen Partnerschaftsprojekt „DC4JOBS“ (Digital Competences for Jobs) zur Diskussion stellen. Dabei können den Teilnehmenden praktische Beispiele aus Deutschland (Bürgerhaus Bennohaus), Rumänien (EuroEd), Spanien (Clictic), Lettland (Ogre Municipality), den Niederlanden (Breakthrough) und Zypern (Emphasys Centre) aus dem Bereich “digitale Kompetenzen für Jugendliche” kennenlernen. Hierdurch soll staatlichen und…

Mehr erfahren »

Oktober 2019

Treffen sich zwei Roboter in der Teeküche… – Wie sieht die Arbeit der Zukunft aus?

14. Oktober - 20. Oktober
dok europe, Bodenstedtstr. 16
Hamburg, Hamburg 22765 Deutschland
+ Google Karte

70.000 Stunden arbeitet jeder Mensch im Laufe des eigenen Lebens. Das ist nicht gerade wenig. Zeit sich also Gedanken zu machen wie diese Arbeit aussehen soll. Hamburg ist dafür wunderbar geeignet. Bei neuen Trends im Arbeitsleben war die Stadt immer ganz vorn dabei. Ob zu Zeiten der Industrialisierung, der Automatisierung des Hafens oder bei aktuellen Start-Ups. Gemeinsam wollen wir erkunden wie das so mit der Arbeit begann, welche unterschiedlichen Formen sie angenommen hat und wie die Arbeitsplätze der Zukunft aussehen…

Mehr erfahren »

Humanisierung 4.0 – Gesundes Arbeiten in der digitalen Gesellschaft

24. Oktober @ 9:00 - 16:00
Kugelhaus Dresden, Wiener Platz 10
Dresden, 01066 Deutschland
+ Google Karte

Humanisierung 4.0 - Gesundes Arbeiten in der digitalen Gesellschaft Immer wieder sprechen wir von Agilisierung, Flexibilisierung und den großen Umbau der Arbeitswelt. Oft geht es um neue Technik, um automatische Prozesse und um künstliche Intelligenz. Wo aber bleiben die Beschäftigten? Wie gestalten wir eigentlich humane Arbeit? Dieser Frage gehen wir in fünf Vorträgen auf den Grund: GESUNDE ARBEIT IN PIONIERBRANCHEN Herausforderungen und Veränderungen durch zunehmende Komplexität von Arbeitsprozessen und kürzen Innovationszyklen für Interessenvertretungen - Bretschneider / TU Dresden REORGANISATION VON…

Mehr erfahren »

Berufliche Bildung 4.0

25. Oktober @ 9:00 - 15:00
DGB Haus Frankfurt, Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77
Frankfurt am Main, Hessen 60329
+ Google Karte

Die Digitalisierung der Arbeitswelt stellt das Berufsbildungssystem vor vielfältige Herausforderungen. Dabei geht es bei der Gestaltung des digitalen Wandels nicht nur um veränderte Qualifikationsanforderungen und die Fortschreibung von Berufen, sondern auch um weitere Zukunftsfragen, wie beispielsweise die nach der passenden Ausbildungsgestaltung, der künftigen Lernortkooperation, der künftigen Rolle des Bildungspersonals und schlussendlich um die der möglichen Karrierewege in der beruflichen Bildung. Qualitativ gute Ausbildung muss mit dem Wandel der Zeit Schritt halten. In vielfältigen Workshops werden wir diese neuen Herausforderungen genauer…

Mehr erfahren »

Digital Capitalism – Digitaler Kapitalismus

29. Oktober @ 8:00 - 30. Oktober @ 17:00
Friedrich-Ebert-Stiftung Berlin, Hiroshimastraße 17
Berlin, Berlin 10785 Deutschland
+ Google Karte

die Welt um uns wandelt sich rasant. Wir arbeiten mobil, handeln auf Plattformen und pflegen unsere Freundschaften im Internet. Bald wird unser Auto autonom fahren und unser Kühlschrank eigenständig für Nachschub sorgen können. Wir leben den digitalen Kapitalismus. Aber bringt die neue Wirtschaft wirklich den versprochenen Fortschritt für alle oder nur enorme Macht und Profite für wenige? Führt die Digitalisierung unweigerlich zu mehr Ungleichheit – im wirtschaftlichen Wettbewerb, auf dem Arbeitsmarkt und bei Einkommen und Vermögen? Wie können wir die…

Mehr erfahren »

Cyber-Physische-Systeme für eine demokratische Arbeitsorganisation?….Produktivkraft als Versprechen?

29. Oktober @ 18:00 - 22:00
FSU Jena, Fürstengraben 27
Jena, Thüringen 07743 Deutschland
+ Google Karte

Emanzipatorische Möglichkeiten von Technologie und aktuelle Kämpfe um Arbeit Von dystopischen Visionen der Totalkontrolle durch Algorithmen bis hin zu Utopien einer vollversorgten Gesellschaft findet sich in aktuellen Diskussionen über digitale Technologie ein breites Spektrum an Positionen wieder. Was können wir erwarten im Hinblick auf derzeitige digitale Entwicklungen, die unsere Arbeitsplätze gravierend verändern? Und was halten diese Veränderungen für den Wandel von Gesellschaft insgesamt bereit? Politische Krisen, steigende soziale Ungleichheit und die drohende ökologische Katastrophe stellen die Frage nach gesamtgesellschaftlicher Veränderung…

Mehr erfahren »

November 2019

Digitale Infrastrukturen und die Dimensionen der Nachhaltigkeit

14. November @ 8:00 - 15. November @ 17:00
Osthafenforum, Lindleystraße 15
Frankfurt am Main, 60314
+ Google Karte

Panelreihe zu ökologischer, ökonomischer und sozialer Nachhaltigkeit digitaler Technologien vom 14. bis 15. November 2019 in Frankfurt am Main / Online Teilnahme im Webinar möglich   Die Erwartungen an Digitale Technologien und die mit ihnen verbundenen Versprechungen sind immens: Mehr Freiheit, neue Partizipationsmöglichkeiten für Demokratien, größerer Wohlstand. Heute dominieren jedoch oft eher Ängste und gegenteilige Vorstellungen: Mehr Überwachung und Kontrolle, fehlende Infrastrukturen und prekäre Arbeitsmodelle. In drei Diskussionen befassen wir uns mit diesen Widersprüchen und ihren gesellschaftlichen Auswirkungen. Dabei soll…

Mehr erfahren »

SOLIDARISCH – GERECHT – ZUKUNFTSFÄHIG – Mit gewerkschaftlicher Arbeit Gesellschaft gestalten

15. November @ 15:00 - 16. November @ 17:00
Steigenberger Maxx Hotel Jena, Stauffenbergstraße 59
Jena, 07747 Deutschland
+ Google Karte

SOLIDARISCH – GERECHT – ZUKUNFTSFÄHIG Mit gewerkschaftlicher Arbeit Gesellschaft gestalten Ausgangspunkt der Konferenz ist die Frage, was uns als Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter antreibt und motiviert. Auf dieser Grundlage werden wir Werte und Ziele gewerkschaftlicher Arbeit darstellen, diese mit der Außenwahrnehmung in der Gesellschaft abgleichen, um Potentiale von Gewerkschaften aufzuzeigen. Ziel dessen ist es, (neue) Wege zu diskutieren, die wir als GewerkschafterInnen gehen können, um Gesellschaft aktiv und zukunftsfähig mitgestalten zu können. Anmeldeschluss am 1.11.2019! Anmelden unter: Kathrin Heinrich email hidden; JavaScript is required Cornelia…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren