Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Medien und Kommunikation im Wandel – Digitale Kompetenz zwischen Heilsvision und Apokalypse

22. August @ 9:00 - 17:00

€20

Medien beeinflussen die Lebenswelten von Menschen seit einigen Jahrhunderten. Die Debatte wird heute längst nicht mehr darüber geführt, ob Medien unsere Alltage und unsere Kommunikation verändern; sondern, inwiefern das passiert und vor allem, wie kompetent wir damit umgehen. Die zentrale Frage dieses Workshops ist, wie die Institutionen der  Erwachsenenbildung dazu beitragen können, (digitale) Medienkompetenz zielgruppengerecht und strategisch zu fördern. Ausgehend von der Theorie der vier Dimensionen der Medienkompetenz nach Baacke (Medien-Kritik, Medien-Kunde, Medien-Nutzung und Medien-Gestaltung) werden, jeweils bezogen auf die Kompetenzbereiche, die Vor- und Nachteile, Chancen und Risiken der neuen Technologien betrachtet. Dabei sollen die „blinden Flecke“, die verschiedenen Bedarfe bestimmter Zielgruppen (auf individueller und institutioneller Ebene) eingegrenzt und überlegt
werden, inwiefern diesen „Benachteiligungen“ im Rahmen der Arbeit der Erwachsenenbildung begegnet werden kann.

Ziel des Workshops ist es, den Teilnehmern eine fundierte und systematisierte Auseinandersetzung mit dem Thema zu ermöglichen, welche Ihnen erlaubt, sich im Umgang mit Strategien zur Vermittlung digitaler Medienkompetenz sicher zu fühlen. Im Anschluss sollen Sie in der Lage sein, für ihre Organisation Bildungsangebote und Handlungskonzepte entwickeln zu können, die die Medienkompetenz sowohl nach innen als auch nach außen verbessern.

weitere Informationen [PDF]

WICHTIG: teilnehmen dürfen nur Mitarbeitende der Mitgliedseinrichtungen von LOFT

Veranstalter

LOFT Thüringen
Telefon:
0361 2625280
Website:
https://www.loft-thueringen.de/

Veranstaltungsort

Bildungshaus St. Ursula
Trommsdorffstraße 29
Erfurt, Thüringen 99084 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0361 601140
Website:
http://www.bildungshaus-st-ursula.de/