Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Digitales Thüringen konkret – Stand und Perspektiven der Thüringer Strategie für die Digitale Gesellschaft

30. Oktober @ 16:00 - 21:00

Das Diskussionsforum soll als Austauschplattform zwischen Unternehmen, Forschung, Zivilgesellschaft und Politik dienen, um neue Impulse für die Digitalisierung der nächsten Jahre zum sammeln und Unternehmer_innen für Digitalisierung und Teilhabe zu sensibilisieren.

Als Ausgangspunkt dient die „Thüringer Strategie für die Digitale Gesellschaft”, die im Januar 2018 vom Thüringer Landtag verabschiedet wurde, 52 konkrete Maßnahmen für die Leitthemen “Mittelstand 4.0“, „Digitale Entwicklung im städtischen und ländlichen Raum“ und „Bildung und Forschung digital“.

Wir freuen uns, dass Valentina Kerst, die zuständige Staatssekretärin im Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung und Digitale Gesellschaft, für den Eröffnungsvortrag zugesagt hat.

Innerhalb eines World Cafés werden die Teilnehmenden anschließend zu folgenden Themen diskutieren

  • „Digitalisierung des industriellen Mittelstands und der produktionsnahen Dienstleistung“,
  • „Digitale Patientenversorgung/Telemedizin“
  • „Forschung für digitale Innovationen“

 

Eingeladen sind politische Entscheidungsträger_innen, fachliche Mulitplikator_innen, Unternehmer_innen, Verbände und Vereine.

Details

Datum:
30. Oktober
Zeit:
16:00 - 21:00
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

Friedrich Ebert Stiftung
Website:
https://www.fes.de/landesbuero-thueringen/

Veranstaltungsort

Comcenter Brühl
Mainzerhofplatz 10
Erfurt, Thüringen 99084 Deutschland
+ Google Karte